And the Oscar goes to....?

And the Oscar goes to....?

 

Am 12.12.2015 fand zum 7. Mal die JugendSportGala im Harzer-Kultur-und Kongress Hotel in Wernigerode statt. Viele bekannte Gesichter, aber auch viele tolle, vollkommen unbekannte Menschen sollten an diesem Abend vor Ort sein. 

Doch was erwartet man von der JugendSportGala?
Viele Ehrungen, viele Danksagungen, viel Gerede? Falsch! Ein toller und sehr abwechslungsreicher Abend mit Musik und Show-Acts sorgte für viel Unterhaltung.
Der Abend startete mit einer wahren Trommelschlacht. Die „Stamping Feets“ heizten die Zuschauer im Saal ein. Eine Mischung aus Schlagzeug und Comedy sorgte für eine sehr aufgelockerte Atmosphäre.
In der Folge zeigten diverse Tanzgruppen ihr Können. Sogar eine wahrlich spektakuläre Break-Dance Show, eine Karate-Show und hohe Flüge der Cheerleader wurden in den Abend integriert.
Doch dann war es soweit. Die Auszeichnung des Abends. Wer wird als „Kinder- und Jugendfreundlichster Verein im Harz“ geehrt?
Die Spannung stieg. Wer erhielt an diesem Abend die Auszeichnung und somit das Gütesiegel? 
Es war so weit. Der Landrat Martin Skiebe und KSB-Präsident Henning Rühe nahmen die Ehrung vor.
Der „Kinder- und Jugendfreundlichste Verein im Harz“ wurde für Vereine unter 500Mitgliedern und über 500Mitglieder ermittelt.
Für den Verein unter 500Mitgliedern wurde die Auszeichnung zu erst vorgenommen. 

Preisträger 2015 und somit „KINDER- UND JUGENDFREUNDLICHSTER VEREIN IM HARZ“ ist der HANDBALLVEREIN WERNIGERODE.
Die Auszeichnung wurde von Tobias Kerkau (Übungsleiter), Carsten Fischer (Übungsleiter) und seiner Tochter Anna Fischer (Spielerin in der weiblichen D-Jugend) stellvertretend für den gesamten Verein entgegengenommen. Der HVW ist äußerst stolz auf diese Auszeichnung. Die tolle Entwicklung der letzten Jahre wird hierdurch absolut bestätigt. Der Handball in Wernigerode wird nicht nur im Verein immer weiter voran gebracht. Auch in den Sekundarschulen und Gymnasien wird wieder deutlich vermehrt Handball angeboten. Dies ist ein tolles Zeichen. Die Kinder und Jugendliche im Verein sind mittlerweile schon wie ein ganz großes Familie. Viel Spaß und Freude steht ganz oben auf der Vereinsfahne. Der Handballverein freut sich sehr, dass die Jugendarbeit auch in der Öffentlichkeit nun deutlicher wahrgenommen wird. Dies zeigen auch die wachsenden Mitgliedszahlen durch die Kinder und Jugendliche im Verein.
Zweiter Preisträger für den „Kinder- und Jugendfreundlichste Verein im Harz“ über 500Mitgliedern wurde der Handball-und Turnverein 1861 Halberstadt ausgezeichnet. Die Cheerleader feierten diesen Preis im Saal ausgiebig.

Der HVW möchte an dieser Stelle DANKE sagen, an all diejenigen, die solch eine Auszeichnung erst möglich machen. Da stehen an erster Stelle die Vereinsmitglieder. Ein großes Dankeschön geht an alle Kinder und Jugendliche, die Woche für Woche im Trainings- und Spielbetrieb ihre Freizeit für diesen tollen Sport zur Verfügung stellen. Des Weiteren geht der Dank an den Vorstand, ohne diesen es diesen Verein in der Größe wohl auch nicht geben würde. Natürlich geht der Dank auch an alle Übungsleiter. Gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit ist dieses Ehrenamt alles andere als selbstverständlich. Aber nicht vergessen möchten wir alle anderen Beteiligten. Von den vielen Elternteilen die sich engagieren, bis hin zur Security, über Wischer, Zeitnehmer oder auch Hallensprecher. Und ein riesen Dankeschön an die Personen, die immer nur im Hintergrund aktiv, aber unfassbar wichtig für den Verein sind. Zum Schluss geht natürlich auch ein großes Dankeschön an all die tollen Sponsoren, ohne die solch eine Auszeichnung ebenfalls nicht möglich wäre. VIELEN DANK!


Kontakt

HV Wernigerode e.V.
c/o Steffen Kahmann
Marktstraße 22
38855 Wernigerode
Tel.: 03943 - 502756
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsor werden

Sponsorenpakete und Vorteile im Überblick. mehr...

Mitglied werden

Mitgliedschaften und Vorteile im Überblick. mehr...

IT-Partner

Marketing-Partner