1. Männer müssen beim Aufsteiger ran

1. Männer müssen beim Aufsteiger ran

Für das nächste Spiel führt die Reise die 1. Männermannschaft des HV Wernigerode zum Aufsteiger SG Spergau II. Kommenden Samstag, 18 Uhr, ist dort Anwurf.

Die Spergauer waren in der letzten Spielzeit ungeschlagener Spitzenreiter der Bezirksliga Süd und haben sich somit den Aufstieg redlich verdient. Die bisherige Spielzeit in der Verbandsliga lief aber sicher nicht entsprechend der Erwartungen vom Team. Zwei Siege sind aktuell auf der Habenseite der SG zu verbuchen, das reicht allerdings nur zur roten Laterne in der Verbandsliga Süd. Das die Mannschaft Potential hat zeigen aber die beiden ganz knappen Niederlagen gegen Staßfurt und Erdeborn, welche jeweils mit nur einem Treffer Unterschied verloren gingen. In eigener Halle in Leuna werden sich die Spergauer sich so teuer wie möglich verkaufen, um dem Tabellenführer aus Wernigerode ein Bein zu stellen. Die Harzer sind nach einem spielfreien Wochenende engagiert und wollen ihre Serie der Siege fortsetzen.

HVW Coach Hanke nimmt das Spiel nicht auf die leichte Schulter. " Diese Liga hat gezeigt, das an einem guten Tag jeder jeden schlagen kann. Daher kann man nicht von einem leichten Spiel ausgehen, obwohl es das nach der aktuellen Tabellensituation vermuten lässt. Wir fahren aber trotzdem mit dem nötigen Selbstvertrauen nach Leuna und wollen das bestmögliche erreichen".

No video selected.

Kontakt

HV Wernigerode e.V.
c/o Steffen Kahmann
Marktstraße 22
38855 Wernigerode
Tel.: 03943 - 502756
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsor werden

Sponsorenpakete und Vorteile im Überblick. mehr...

Mitglied werden

Mitgliedschaften und Vorteile im Überblick. mehr...