E-Jugend des HVW noch nicht in der Siegerspur

E-Jugend des HVW noch nicht in der Siegerspur

Die mE-Jugend hatte am Samstag den HC Aschersleben zu Gast.

Für die jüngste Wernigeröder Handballmannschaft war es erst das dritte Punktspiel in ihrer jungen Handballkarriere überhaupt.

So war es nicht verwunderlich, dass die Gäste die ersten Minuten der Partie bestimmten und schnell mit 0:6 in Führung lagen. Die HVW Akteure steigerten sich aber und konnten in der Folge auf 3:6 verkürzen. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.

Nach dem Wechsel hatten wieder Ascherslebener Spieler den besseren Start und konnten wiederum den Vorsprung ausbauen. Wie in Halbzeit eins rappelten sich die Harzer wieder auf und konnten die zweiten zehn Minuten ausgeglichen gestalten. Vor allem ist eine starke Torhüterleistung des Wernigeröder Torwarts zu erwähnen, der viele Bälle parieren konnte. Eine Vielzahl vergebener Torchancen auf Wernigeröder Seite verhinderten ein besseres Resultat.

Trainer Mario Dallmann war auch nicht ganz zufrieden. " Wir haben gesehen, dass unsere Spieler zu Beginn einer Halbzeit immer sehr aufgeregt sind und es dann an der Orientierung und dem Spielverständnis noch fehlt. Wenn die Nervosität abgelegt ist, klappt es deutlich besser. Aber daran arbeiten wir und ich bin sicher, dass man die Fortschritte demnächst auch bei den Spielen erkennen wird".

No video selected.

Kontakt

HV Wernigerode e.V.
c/o Steffen Kahmann
Marktstraße 22
38855 Wernigerode
Tel.: 03943 - 502756
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsor werden

Sponsorenpakete und Vorteile im Überblick. mehr...

Mitglied werden

Mitgliedschaften und Vorteile im Überblick. mehr...

IT-Partner

eick.IT

Marketing-Partner

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.