HVW Männer verlieren Spitzenspiel

HVW Männer verlieren Spitzenspiel

Wernigeröder Handballer verlieren Tabellenführung.

Letzten Samstag musste die 1. Männermannschaft beim Tabellendritten SV Friesen Frankleben antreten.

Die Wernigeröder starteten gut in die Begegnung und konnten eine 3:1 Führung erzielen, danach änderte sich aber das Geschehen. Die Hausherren konnten ausgleichen und bei den Gästen begann eine Serie von eigenen Unzulänglichkeiten. Immer wieder wurde der Ball in der Offensive verloren und so dem Gegner in die Karten gespielt. Franklebens Rekordtorschütze Holzapfel ließ sich nicht lange bitten und nutzte diese Möglichkeiten 22x eiskalt aus. Bei den Harzern funktionierte sehr wenig, die Abwehr agierte zu passiv, die Torhüter konnten auch kaum Bälle parieren und die Abteilung Attacke produzierte über 40 Fehler im gesamten Spiel. So ging die Partie mit 28:36 verloren und das Team scheiterte eigentlich an sich selbst.

Die Tabellenführung ging an den SV Friesen Frankleben.

No video selected.

Kontakt

HV Wernigerode e.V.
c/o Steffen Kahmann
Marktstraße 22
38855 Wernigerode
Tel.: 03943 - 502756
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsor werden

Sponsorenpakete und Vorteile im Überblick. mehr...

Mitglied werden

Mitgliedschaften und Vorteile im Überblick. mehr...

IT-Partner

eick.IT

Marketing-Partner

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.