Knappe Niederlage der D-Jugend Mädchen im Derby

Knappe Niederlage der D-Jugend Mädchen im Derby

Am 25.09.22 um 11.45 Uhr startete unsere weibliche D–Jugend das Auswärtsspiel gegen HT 1861 Halberstadt.

Die Mädels von HV Wernigerode und HT Halberstadt waren in etwa gleich gut. Das zeigte sich im Spiel deutlich. Keiner der beiden Mannschaften konnte sich nennenswert absetzen.

Mit einer starken Abwehrleistung haben wir es den Gastgebern schwer gemacht und vor allem die Toptorschützin der Gäste hatten die Wernigeröderinnen mit Hannah Duda gut unter Kontrolle.

So gingen wir mit einer knappen 6:9 Führung In die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit startete mit vielen technischen Fehlern, keine Bewegung, so dass aus dem gebundenen Spiel heraus kaum Tore resultierten. In der Deckung sah es stellenweise ähnlich aus. Die Zuordnung der Gegenspieler war nicht immer gewährleistet, im Zweikampfverhalten ungeschickt. Halberstadt dagegen stand gut in der Abwehr und machte es uns schwer durchzukommen.

Dann wurde es spannend. Ausgleich für Halberstadt in der 28 Minute. Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, wo beide Mannschaften Höhen und Tiefen hatten. Obwohl bis zum Schluss unsere Mädels nicht aufgegeben hatten, endete das Spiel mit einer 17:16 Niederlage.

Wir müssen uns hinter diesem Ergebnis allerdings nicht verstecken. Von Spiel zu Spiel kann man erkennen, wie wir uns als Team weiter entwickeln.

HVW: Hildebrandt Lucy, Hahn Mira, Homann Mia, Michael Lea, Ferreira Toporcov Catarina, Mertins Nele(5), Lindig Lina-Marie(3), Schmidt Aleksandra(3), Patzelt Luna(2), Duda Hannah(2), Goldammer Linya(1)

No video selected.

Kontakt

HV Wernigerode e.V.
c/o Steffen Kahmann
Marktstraße 22
38855 Wernigerode
Tel.: 03943 - 502756
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsor werden

Sponsorenpakete und Vorteile im Überblick. mehr...

Mitglied werden

Mitgliedschaften und Vorteile im Überblick. mehr...